Springe zum Inhalt

Bleibt für mich als Playsi-Fan immer noch das vielleicht interessanteste Spiel (d.h. was ich mir auch tatsächlich mal kaufe), auch wenn ich den aktuellen Gameplay-Trailer von The Witcher III jetzt nicht so vom Hocker haut, wie die Szenen, die man schon auf der E3 gesehen hat. 
Dennoch sieht das alles ganz schön gut aus. Und so verdammt detailreich! Der Releasetermin hat sich aber inzwischen auf Februar verschoben. Hoffen wir mal, dass es auch dabei bleibt. 

via

.
Ich hab' Silent Hill (jetzt neu mit "s") zwar nie selber gespielt, hab' aber immer so viel gutes darüber gehört, dass ich es trotzdem immer interessant fand. Und die Tatsache, dass der neue Ableger vom Horrorepos wieder von Hideo Kojima UND Guillermo del Torro (Hellboy, Pan's Labyrinth) kommt, macht die Sache nicht weniger verlockend. Außerdem hat die Hauptrolle in dem Spiel einer meiner Lieblinge aus The Walking Dead: Daryl alias Norman Reedus. Ich glaube, ich will das. Vielleicht.

Mehr Einblicke ins Gameplay bekommt ihr in der Demo aka dem playable Teaser.

PS: Das Sounddesign ist der Übergruselshit!

via


Wäre wieder ein Grund mehr, um mir eventuell doch keine PS4, sondern eine XBox One zu kaufen. Und dazu noch ein ziemlich gut aussehender, in dem man offenbar auf ziemlich flashige Weise die Zeit kontrollieren kann. Quantum Break heißt er und war für mich bis jetzt so ziemlich die coolste Überraschung von der gerade anlaufenden Gamescom.
Mir bleibt allerdings noch die verschwindend geringe Hoffnung, dass eventuell ja doch irgendwann (2038) noch mehr geiles Zeug für die Playsi kommt. Ich will nämlich eigentlich keine doofe Xbox haben, geschweige denn kaufen. Ihr scheißverfluchtdämlichenfick Exklusivtitel, ich hasse euch. Und ich will euch haben.

via