Springe zum Inhalt


Wie lustig. Da wäre die kleine CDU doch beinahe für eine Legalisierung und den kontrollierten Verkauf von Cannabis gewesen, damit Kinder nicht mehr so einfach an das Zeug rankommen und gleichzeitig jede Menge Menschen entkriminalisiert werden, für die ein Joint so normal ist wie ein Feierabendbier.
Für Fortschritt (in der Drogenpolitik), der in anderen Ländern übrigens gerade sehr viel Geld erwirtschaftet und Arbeitsplätze schafft, ist man bei der Jungen Union aber natürlich nicht. Tradition ist nun mal Tradition. Und ganz traditionell verkacken sie damit mal wieder den Anschluss an die unter 50-jährigen.

via

Ich weiß, der 1. April ist vorbei, aber Fake-News gehen ja jetzt sowieso auch das ganze Jahr, oder? Und diese hier ist einfach zu schön, um sie nicht mit euch zu teilen. <3

via

1


Heute ist mal wieder der 1. April. Der Tag, an dem man dem Internet vielleicht nicht alles glauben sollte. Im Grunde also alles wie immer. Was ihr aber glauben könnt, ist, dass dieser Kurzfilm der oscarreifste aller schief gegangenen Aprilscherzen ist (auch wenn er aus mir nicht erklärbaren Gründen niemals einen bekommen hat). Er besteht aus einem Furzkissen, einer kopflosen Lehrerin und vielen kleinen Schauspielern, die ganz großes Kino abliefern. Viel Spaß. Zumindest, wenn ihr Blut sehen könnt.