Rammstein mit einem filmisch erstklassig produzierten und ganz sicher polarisierenden Musikvideo von Specter (HipHop-Ästhet und AggroBerlin-Mitgründer), das mit größenwahnsinniger, surrealer und hassliebender Bildgewalt in nur 9 Minuten German History abhandelt. Im Stil eines hochwertigen Iron Skys. Mit u.a einer Afro-Wehrmachtsführerin, Laser-Ritter-Nazis und kopflosen Glatzen.

Solche Illustrationen nationalsexueller Neurosen mag man liederlich finden oder langweilig. Eine Werbung für den Faschismus ist "Deutschland" aber nicht. Es ist, im Gegenteil, ein orgiastisch in Szene gesetztes Hadern mit Deutschland: "Deutschland, mein Herz in Flammen, will dich lieben und verdammen", dröhnt Sänger Till Lindemann und kommt zu dem Schluss: "Übermächtig, überflüssig, Übermenschen überdrüssig". So eindeutig wie hier haben sich Rammstein bisher noch nie vom Nationalismus distanziert. (Quelle)



PS: Der inzwischen gelöschte Trailer war also ein Honeypot.

1


Deutschmetal und Deutschrap haben sich zusammengetan, um gemeinsam gegen Mathematik-Hausaufgaben vorzugehen. Till Lindemann und Haftbefehl als Anti-Algebra-Allianz gegen die Macht der Zahlen. Krasse Künstler-Kombi.

Fick, fick, fick - Mathematik, Fick, fick, fick - fick sie richtig
Fick, fick, fick - Mathematik, Fick, fick, fick - Algebra ist gar nicht wichtig

1


Le Rammstein de France aka Ultra Vomit mit einem deutsch-französischen Metal-Song über Brummifahrer und ihre Laster sur l'Autobahn. Trés drôle Parodie.

Hier sind die Lyrics (in Klammern die Übersetzung): ...weiterlesen "Eine französische Band parodiert Rammstein: Ultra Vomit – Kammthaar"