Spooky Poppy bringt Wohlfühl-Deathmetal ins Internet, Queen Herby spittet immer noch wie Busta Rhymes, Forest Swords machen mit Electromusik russische Cyberpunk-Ästhetik, Jaira Burns ist sehr okay und Long Arm releast ein neues Album for all people with broken hearts.


...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Poppy, Queen Herby, Forest Swords, Jaira Burns & Long Arm"


Ein analoges Meme sozusagen. Und daneben gleich die durchgeknallte Poppy. Internet goes offline.


via