Diesmal nicht so wirklich aktuell (bis auf #1), weil ich's irgendwie vergessen habe (shame on me). Mit am Start sind das neue (und wie immer großartige) Video von OK Go, die guten Betty Ford Boys mit 'nem Freedownload, ein weitere Nummer von Mädness (feat. Kamp), Watsky's trippy Video zu Let's Get High and Watch Planet Earth, Persteasy mit einem freshen "Comeback" (feat. Zarte Lust), Pilskills mit einer typischen (aber neu klingenden) Pilskills-Nummer, Mortis remixt mit Friends seinen Engelsstaub (u.a. Karate Andi & Damion Davis), Childish Gambino serviert ein Video mit interessantem Twist, ZHU elektrisiert mittels flashig-buntem Clip und Egotronic haben keinen Bock mehr auf die Band der Vollidioten.

OK Go - I Won't Let You Down

.
Betty Ford Boys - So Fine (Freedownload)

.
Mädness feat. Kamp - Wir machen's immer noch

.
Watsky - Let's Get High and Watch Planet Earth [All You Can Do]

.
Persteasy & Zarte Lust - Bisschen zufrieden

.
Pilskills - Kleider machen Leute

.
Mortis feat. Chefkoch, Plusmacher, Karate Andi, Damion Davis & 3Plusss - Engelsstaub (Remix)

.
Childish Gambino - Telegraph Ave (Direktlink)

.
ZHU - Paradise Awaits (Direktlink)

.
Egotronic - Die Band der Vollidioten (und eine "kleine" Nachricht an Frei.Wild hier)

.
Edgar Wasser liefert mit Fanboy seinen Beitrag zur Gleichstellung der Frau ab (und wer ihn nicht versteht, ist selber schuld). Ist gleichzeitig der erste Auszug aus seiner angekündigten Tourette-Snydrom-EP (nach dem Intro). Und weil ich die kostenlos rausgehauenen Vorgänger (u.a. The Edgar Wasser Freetrack Collection & Leuchtbuchstaben & Geisterschlösser) rauf und runter gehört habe, freu ich mich wie so 'n Fanboy da drauf. Der Song hier nennt sich Fanboy und

.
Der österreichische und bei Ninja Tune gesignte Producer Dorian Concept mit flashigen Visuals zu Draft Culture. (Direktlink)

.
Döll, Schote, Credibil & Sonne Ra mit einer smoothen Ode an die Sonne.

.
Our Love, der Titeltrack vom gleichnamigen Album von Caribou.

.
Mädness will wieder Spaß haben und meldet sich zurück. Und zwar mit einem schicken (und sehr viel Spaß machendem) Clip zu Maggo.

.
Nanoo rechnet mit Rap aus der Retroperspektive. Und das in einem sagenhaft schönem Video.

.
Und noch was aus dem Hause Ninja Tune. Diesmal UK Rap. Wiley mit seinem Clip zu On A Level. (Direktlink)

.
Eigentlich nur hier wegen dem wunderschönen Video. thestand4rd - Simple Needs.