Born in the USA 2020


Erinnert ihr euch noch an die Zeit, in der es noch irgendwie cool war, wenn jemand erzählt hat, dass er oder sie in den USofA aufgwachsen ist? Ich auch nicht mehr. Heute können einem genau diese Kids jedenfalls nur noch leid tun. Sean Carter hat die letzten 4 Monate seinen Sohn beim größer werden gefilmt - und parallel dazu das kaputte Land geschnitten, in dem er das tut.

1 Kommentar

  1. Pingback: 4 Monate in Amerika im Jahr 2020 | Was is hier eigentlich los

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.