#LeaveNoOneBehind


Die EU wäscht sich die Hände in Unschuld und bekommt sie trotz Seife nicht ab. Währenddesen machen alle Länder ihr eigenes Ding im wohlbehüteten zuhause. Leider vergisst man dabei "aus Versehen" diejenigen, die auch gerne ein zuhause hätten. Nico Semsrott fühlt sich derweil überflüssig im EU-Paralament und hat sich aus Langeweile in der Quarantäne einfach mal selbst interviewt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.