Curry36 macht aus Wutbürgern arme Würstchen

Curry36 hat die Tage ein bisschen rumgetrollt und ihre "Weihnachtswurst" kurzerhand in "Winterwurst" umbenannt. Das Wurst-Case-Szenario für Wutbürgers, die auf Facebook entsprechend ihren immer gleichen Senf dazu geschissen haben und allesamt stolz in die Wurst-Falle marschierten. Denn das Ding ist: eine "Weihnachtswurst" gab es dort nie. Tja. So kann man den Laden natürlich auch mal ausmisten.


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.