Ein Synthesizer aus Quietscheentchen, Jelly Beans und Matroschkas

.

Ein Synthesizer (aka der Knuckle Visualizer) vom Studio Minimalogue, bei dem alle Regler, Knöpfe und Schalter durch Gummienten, Jelly Beans und Matroschka-Puppen ersetzt wurden. Ein bisschen kitischig und selbstverständlich aus Japan. Inklusive Süßigkeiten für die Ohren.

(Direktlink)
via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.