Springe zum Inhalt

Die totale Sonnenfinsternis vom 20. März 2015 und ein flammender roter Ring um den Mond

.

Die Sonnenfinsternis habe ich ja nicht wirklich verfolgt. Bei mir war es aber mindestens genauso dunkel, denn ich hatte die Augen zu und hab' das große Ereignis verschlafen. Ein bisschen neugierig war ich aber dennoch und hab die Aufnahme von BBC als bestes Video auserkoren. In dem trägt der Mond nämlich einen rot strahlenden Ring aus Feuer.
Die nächste totale Sonnenfinsternis gibt's übrigens (nach Wiki-Kalender) schon nächstes Jahr - am 9. März über Ostasien und Australien. Bis dahin kriegt man eventuell auch einen Kameramann ohne Parkinson organisiert (vielleicht war ja auch gleichzeitig zur Sonnenfinsternis ein Erdbeben und ich tu' hier jemandem Unrecht, aber seht selbst). 

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.