Springe zum Inhalt

Nur ein gestörter Kurzfilm mit Yo-Landi und Ninja von Die Antwoord

.
Nicht weniger irre als die Songs der südafrikanischen Duos. Aber dafür mal ungewohnt ruhig. Die Hardcorefans kennen den natürlich schon wieder längst (Umshini Wam, 2011), an mir ist der crazy Kurzfilm von Harmony Korine aber bisher völlig vorbeigegangen. 
Dafür weiß ich aber, dass der gelbe und die pinke Wheelchair-Gangsta von Die Antwoord in dem neuen Film vom District9-Regisseur Blomkamp zwei Hauptrollen haben. Und auf den aka Chappie freu ich nach dem Filmchen hier noch mehr. 


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.