Springe zum Inhalt

Das realistischste Nicht-Videospiel aller Zeiten: Dan The Man

.
Dan The Man ist eigentlich kein Computerspiel, sondern eine Pixel-Kurzfilmreihe auf YouTube. Aber es fängt spieletechnisch genau da an, wo die typische SuperMario-Story (töte Feind, rette Prinzession, fertig) endet. Und es ist, von der Grafik mal abgesehen, realistischer als jedes der bisherigen Next-Gen-Konsolen-Games.

Und um das ganze Prinzessinen-Ding nochmal zusammenzufassen:


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.