Die ersten 5 Minuten von 10.000 Filmen (in nur einem Video)

 Eigentlich wollte ich das schon vor ein paar Monaten posten, hab's dann aber irgendwie wieder vergessen (shame on me). Dabei war ich von dem 5 Minuten Video, in dem man gleichzeitig(!) 10.000 (!!!) Filme anschauen kann, doch irgendwie angetan. 
Das vom Ding macht vor allem deshalb Spaß, weil man ins Video hineinzoomen kann. Und zwar mehrfach. Ich glaube, ich will gar nicht wissen, wie viel Arbeit insgesamt hinter diesem sinnlosen und großartigen Irgendwas steckt. Allein die Liste der verwendeten Filme durchzulesen würde mir schon zu lange dauern. 

"Fun fact: it took my computer over a month to render this 5 minute version. The original idea was to make this video feature length, but a 2 hour version would have taken my computer several years to render, so I scrapped that idea and just went with the first 5 minutes."  

PS: Falls ihr den Ton vermisst, hier bekommt ihr ihn.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.