Das am dünnsten besiedelte Bundesland ist nach den grauenhafd'en Wahlergebnissen gestern anscheinend auch das am dümmsten besiedelte Bundesland. Zwar wurde die NPD endgültig aus dem Landtag gekickt (dem letzten, in dem sie noch saßen), dafür ist die blaue NPD aber zweitstärkste Partei geworden.
Währenddessen ist man in Sachsen froh, offenbar nicht den allerniedrigsten Bildungsgrad Deutschland's zu besitzen.