Springe zum Inhalt

Ein handgezeichneter Kurzfilm aus Deutschland über einen Typen in Berlin, der unter Schlaflosigkeit leidet. Und da es gerade 7 Uhr morgens ist und ich immer noch wach bin, passt das eigentlich ziemlich gut (Willkommen in der NoSleepGang). Der Kurzfilm von Xaver Xylophon ist allerdings zu schön gemacht, als dass ihr ihn zum Einschlafen nutzen solltet, u.a. lief er nämlich sogar schon beim SXSW. 

"Julius can't sleep. To get his head empty he decides to go on a roadtrip, but somehow he can't manage to leave. A hand drawn film about failure, insomnia, a red motorbike, pretty bargirls, the desolateness of Berlin (even in summer) and waterproof socks."


via

Dain Fagerholm aka DAiN 8) kritzelt mit Kugelschreibern gerne auf Papier rum. Und das sieht ungefähr 100mal100mal besser aus, als es sich jetzt anhört. Plus 3D-Effekt. Plus GIF. So mag ich dieses Kunst.

.

via