.

Ihr habt sicherlich schon davon gehört, dass es Menschen gibt, die Cannabis auf Rezept bekommen. Auch hier in Deutschland können Patienten das bei gewissen Krankheitsfällen beantragen (wenn man hartnäckig ist). Max Plenert ist einer dieser Patienten. Und er zeigt euch (in einem wie-kaufe-ich-Gras-Tutorial vom deutschen Hanfverband), wie so ein Geschäft über der Ladentheke tatsächlich von statten geht. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sein Dealer trägt dabei den etwas ungewöhnlichen Namen Apotheke. Mal schauen, ob das 2050 (oder wannauchimmer) auch ohne ADHS geht. 

via