Corona-HipHop: Deutschrap über Klopapier, Nudeln, Merkel, Masken, Virologen, Solidarität und gewaschene Hände

Sogar Deutschrapper sind vernünftige Gangstaz, hören auf Mutti Merkel, waschen sich brav die Hände und bleiben allein zu zuhause wie Kevin. Und ich glaube ja, wir dürfen uns in nächster Zeit auf sehr sehr sehr viele Corona-Pucnhlines "freuen" (das einzig positive in deinem Leben war dein Corona-Test). Tarek, Lgoony, Danger Dan, Longus Mongus, Lugatti & Chefket da schon mal vorbereitet (und Cashmiri hat nachgelegt). Inklusive Solidaritäts-Swag - und Klopapier-Vibes.

"Bleib in Quarantäne, ja ich lebe wie auf Harz
Du tötest alte Menschen, du benimmst dich wie ein Arsch"


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miriam Davoudvandi (@cash.miri) am


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CHEFKET🧿 | GREEN BERLIN (@chefket) am

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.