Der Flight Simulator 2020 ist besser als fliegen


Im Jahr 2020 brauchen wir gar nicht mehr Pilot werden, um zu wissen, wie es ist, wenn man ein Flugzeug fliegt und sich vom Cockpit aus die ganze Welt anschaut. Es reicht vollkommen aus, den neuen Flight Simulator zu zocken. Es gibt sowieso kaum noch einen Unterschied zur Realität. Außer, dass es wesentlich klimafreundlicher ist. So gesehen ist der Flight Simulator 2020 tatsächlich besser als fliegen.

Die ultrarealistische Darstellung der Städte, Straßen und Häuser im neuen Microsoft Flight Simulator basiert auf umfangreichen Kartenmaterial von Satellitenbildern. Die Azure Cloud füllt die Welt zusätzlich noch mit 3D-Gebäuden und Vegetation.

1 Kommentar

  1. Pingback: Microsoft Flight Simulator 2020 liefert Luftaufnahmen-Porn en masse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.