Skateboarden ist jetzt eine Olympische Disziplin & ein 12-jähriges Mädchen könnte die erste Medaille holen


Das Internationale Olympische Komitee hat (neben Surfen und Karate) Skateboarding olympisch werden lassen, um bei den coolen Kids wieder besser anzukommen und überlegt sogar bis 2024 Breakdance mit ins Programm aufzunehmen. Für Englands Skating-Team steigt höchstwahrscheinlich die aktuell 10-jährige Sky Brown mit aufs Brett, die bei den olympischen Spielen 2020 ein kleiner Star in Tokyo werden könnte (denn es gibt kein Mindestalter beim Skateboarding).

In 2016, she became the youngest competitor in the Vans United States Open Pro Series, where she competed against women nearly twice her height, and has since won tournaments in the UK, Estonia, Sweden and Singapore. (guardian)

Sky is the Limit. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen aller Zeiten hat das dann 12 Jahre und 15 Tage alte Skater-Girl sogar relativ hohe Chancen auf eine Medaille. So oder so wird sie aber mit ziemlicher Sicherheit alle anderen alt aussehen lassen, falls sie sich denn qualifiziert. Erst recht, wenn sie wie in diesem Interview folgendes dazu sagt: "I have hiccups." 👧🛹🥇

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sky Brown (@skybrown) am


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sky Brown (@skybrown) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sky Brown (@skybrown) am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.