Ibiza Casting Couch: Strache & Gudenus get fucked


Tja. Dumm gelaufen. Da willst du als Nazi korrupte Nazi-Ding tun, um an Geld und Macht zu kommen und dann bekommst du weder das eine noch das andere und landest gef*ckt auf PornHub. Zurecht(s).

Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist von allen Ämtern zurückgetreten. Der 49-Jährige zog damit die Konsequenzen aus der Affäre um ein brisantes Video, das 2017 heimlich auf Ibiza aufgenommen worden war. Es zeigt, wie Strache einer angeblichen russischen Oligarchin für Wahlkampfhilfe unter anderem öffentliche Aufträge versprach, sollte die FPÖ an die Regierung kommen. (focus)

Apropos:


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.