Thanks, Science: Ich war 3 Tage weg und habe nun synthetische DNA in mir ­čžČ

 
Bisher kannte ich DNA-Modifikationen ja haupts├Ąchlich aus Jurassic Park, in dem die Sache mit den im Genlabor gez├╝chteten Dinos am Ende dann doch nur so semi-gut ausging, wie wir alle wissen (life finds a way). Nun. Gestern habe ich dank eines kleinen Ausflugs nach Berlin (mit ganz besonderen Drogen) und Jahrzehnte langer Forschung mit CRISPR-Gentechnology meine erste Injektion mit synthetischer DNA ins Zentrale Nervensystem meines R├╝ckenmarks gespritzt bekommen, um meine Stammzellen zu modifizieren. Wie in so 'nem fuckin' Sci-Fi-Film. Nur, dass ich nicht aus der Zukunft komme, denn: That's Wissenschaft im Jahr 2019.
Der fortschreitende Verlauf meiner Erbkrankheit (SMA) ist damit nach nun 32 Jahren angeblich gestoppt (thanks, Science) und nach der 4. Ladung mit DNA-Upgrades aka Spinraza soll ich eventuell auch wieder kleinere Dinge k├Ânnen, die ich nicht mehr kann. Mal gucken. Gerade geht's mir auf jeden Fall ganz gut, bin aber ein bisschen platt vom 3 Tage im Krankenhaus rumgammeln (immerhin gab's kostenloses WLAN) und hier im Blog geht's dann wohl morgen wieder mit dem ├╝blichen Krimskrams weiter. Bis dahin verabschiede ich mich f├╝r heute erstmal mit den Worten eines gif'd Jesse Pinkman:

5 Kommentare

  1. Martin D├Ąniken

    Und wenn dir ein sprechender,durchgeknallter Pickel w├Ąchst...
    wie Chris in "Family Guy"...
    Es gibt coolrere Namen als Doug...
    und du k├Ânntest geile Podcasts machen!
    Die Bibis Beautypalast sowas von wechblastern w├╝rden...

    Genug der Aufmunterung.
    Bleib uns erhalten...sonst filmen wir dich ins Gesicht.
    UND:
    Wenn du pl├Âtlzich harte Haare am R├╝cken hast,
    unglaubliche Ausdauer beim Sex und APPETIT:
    https://www.youtube.com/watch?v=8eosfXtuGS8
    Halt dich wacker!Verdammt nochmal!

    Antworten
  2. killy

    science fuck yeah. das freut mich f├╝r dich! habe mich schon gewundert was los ist. alles gute f├╝r die zukunft.
    wenn du bock hast mach doch mal einen ausf├╝hrlicheren eintrag ├╝ber deine krankheit und dein leben damit. liebe gr├╝├če aus der pfalz

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.