Pussy Riot flitzten durchs WM-Finale in Moskau

Falls ihr gestern den Sieg von Frankreich gesehen und euch gefragt habt, wer denn eigentlich die Flitzer waren, die das Finale für ein paar Sekunden unterbrochen haben: Pussy Riot. Und ich glaube, das ist auch mein kleines Highlight der WM. High Five. 🙌


Mit der Aktion verbunden ein Post mit politischen Forderungen wie u.a. die Freilassung politischer Gefangener und keine Festnahmen mehr bei Demonstrationen.


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.