Springe zum Inhalt

Sad Germans

Im Berliner Kurier hat man gestern 'Schland beerdigt, im Frühstücksfernsehen von Sat1 gibt man Flüchtlingen und Frau Merkel die Schuld fürs WM-Aus (wtf) und ich finde es allgemein sehr befremdlich, dass von Schande, Trauer und blabla fürs ganze Land gesprochen wird, weil jemand ein Fußballspiel verloren hat. Dann doch lieber ab zum Bäcker, der die Niederlage etwas besser verarbeitet hat. Und bestimmt auch leckerer. Süße deutsche Tränen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.