Springe zum Inhalt

Riot Simulator | Release-Trailer der Pixel-Revolte

Der Riot Simulator, in dem ihr Aufstände in revolutionärer Pixel-Optik spielen könnt, feiert sein Release. Jetzt könnt ihr euch also endlich auch von der Couch aus von Polizisten verprügeln lassen, selbige mit Molotow-Cocktails bewerfen oder in der Rolle der Cops alles besser machen. Vielleicht gibt's ja auch einen G20-Demo-Modus.

Leonard Menchiari, der Erschaffer von RIOT – Civil Unrest, hat durch die No-TAV-Proteste in Italien Aufstände hautnah erlebt. Mit dem Spiel will er die Geschichte um die Geschehnisse erzählen und den durchlebten Gefühlen während diesen Zusammenstößen Ausdruck verleihen. Was löst in einer Menschenmenge eine solche Wut und Aggression aus? Wie fühlt sich die oft zahlenmäßig unterlegene Polizei während eines solchen Konflikts? RIOT – Civil Unrest gibt dem Spieler die Möglichkeit, beide Seiten eines Kampfes zu durchleben, bei dem es keine wirklichen Sieger gibt. Wer ist im Recht und wer im Unrecht? Erlebe RIOT – Civil Unrest und ziehe deine eigenen Schlüsse.





Play as the Police
Employ numerous crowd-control tactics, both passive and aggressive.
Command Assault, Tactical, Ballistic, Arrest and Plain Clothes squads.
Call in police trucks, water cannon, snatch squads and others.
Choose whether to use smoke grenades, rubber and plastic bullets, tasers or even live ammunition.

Play as the Rioters
Instruct Leaders, Agitators, Rioters (armed and passive) and Journalists.
Incite rage and cause the masses to act aggressively or try to calm the situation with tactical crowd reformation and retreats.
Attack authority with Molotov cocktails, fireworks, paper-bombs, rocks, street furniture and the power of the media.

Multiple Modes
Twenty levels split over four campaigns Keratea (Greece), NoTAV (Italy), Indignados (Spain) and Arab Spring (Egypt).
See the story unfold from both sides - play all twenty levels as the Rioters or the Police.
Single player mode - play against the computer AI.
Skirmish mode - play against a friend on the same computer.
Multiplayer mode: play against a friend online.

Create your own Riots with the level editor
Alter the look of the confrontation by importing your own background graphics.
Position elements, vehicles and obstacles where you want them.
Set the time of day and the weather.
Choose and position rioters and police starting points as well as their orders and level of aggression.


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.