Springe zum Inhalt

Eine Doku über eine aussterbende Rasse: Robo-Dogs

.

Kennt ihr noch Aibo? Diese komischen kleinen Robo-Hunde aus Japan, die es mal irgendwann gab? Nein? Ich auch nicht. Und genau das ist wohl auch der Grund, warum Sony die Produktion der Dinger vor einiger Zeit auch endgültig eingestellt hat. Es wird also nie wieder mechanische Vierbeiner geben. Was es allerdings noch gibt, sind Menschen, die sich vor Jahren genau so einen Robo-Dog besorgen haben und den tatsächlich wie ihr eigenes Haustier behandeln. Inklusive Zuneigung und allem. 
Die Besitzer haben nun aber ein Problem, weil ihre technischen Freunde inzwischen so nach und nach sterben, da keiner sie mehr reparieren bzw. Ersatzteile kaufen kann. Eine kleine, irgendwie merkwürdig traurige Doku der New York Times über eine aussterbende Rasse.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.