Anti-Spielsucht-Kampagne wird nach dem Spiel gegen Brasilien zur Pro-Spielsucht-Kampagne

 Eigentlich ist dieser Clip aus Singapur ja eine Kampagne gegen Spielsucht und soll uns leicht traurig stimmen. Nach gestern musste ich beim Anschauen des Spots allerdings schon ein bisschen lachen (für ca. 7:1 Sekunden).

Aber naja, erstmal abwarten. Vielleicht stürzen Argentinien oder Niederlande die Familie des kleinen Jungen ja doch noch in den Ruin. Wer weiß.


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.