Springe zum Inhalt

Dinner Porn – der neueste Schrei in Südkorea

.
Fotos von Essen begegnen uns ja nahezu tagtäglich im Netz - ob nun gewollt oder ungewollt. Inzwischen haben wir die unzähligen Teller fremder Leute ja beinahe alle akzeptiert und verdaut. 
In Südkorea ist es dagegen anscheinend gerade trendy, wenn man sich beim Essen sogar filmt. Die Videos, in denen meistens essende Frauen zu sehen sind, werden auch als Dinner Porn bezeichnet. Und, ob ihr's glaubt oder nicht, es gibt tausende Menschen dort, die sich das reinziehen - um z.B. nicht alleine essen zu müssen. Inzwischen gibt es sogar einige "Stars" in der Dinner Porn-Szene, die davon leben können. Guten Appetit.

via sourcefed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.