Warum die Legalisierung von Cannabis in Deutschland langsam wahrscheinlicher wird


Neben der Tatsache, dass mittlerweile sogar offizielle Kriminal-Behörden der Polizei die Sinnhaftigkeit eines Cannabis-Verbots anzweifeln, landet die Debatte um eine Legalisierung dieses Jahr auf jeden Fall im Bundestag. Und inzwischen sind die Linken, die Grünen, die FDP und teilweise auch die SPD dafür (goddamn CDU!). Mit ein bisschen Glück erleben wir also vielleicht bald eine ähnliche Überraschung wie letztes Jahr bei der Abstimmung über die Ehe für alle. Und vielleicht auch nicht. Aber ihr wisst ja: Grün ist die Farbe der Hoffnung.

Die Legalisierung von Cannabis ist ein heikles Thema. Lange Zeit wollte sich kaum eine Partei daran wagen, mittlerweile buhlen gleich mehrere politische Kräfte um die Cannabis-Legalisierung. Die Vorschläge reichen von testweisen Modellversuchen bis hin zu einer bundesweiten Legalisierung von Cannabis. Trotz des Widerstands, vor allem von konservativer Seite, gibt es viele gute Gründe, die für eine Cannabis-Legalisierung sprechen. Selbst aus den Reihen der Polizei werden die Stimmen nach einer Cannabis-Legalisierung lauter. Gibt es im Bundestag bald eine echte Sensation?

via Bongrebellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.