Mediathek-Filmtipp: Wir sind Jung. Wir sind Stark. | Die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen 1992


K1600_Wir sind jung. Wir sind stark - Rostock LichtenhagenFast genau vor 25 Jahren kam es in Rostock-Lichtenhagen zu mehrere Tage andauernden Ausschreitung gegen die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber und ein Wohnheim für vietnamesisches Gastarbeiter.
Hunderte Rechtsextreme randalierten u.a. mit Molotow-Cocktails das sogenannte Sonnenblumenhaus während fast 3000 Zuschauer die brennende Unterkunft bejubelten und damit nebenbei die Löscharbeiten der Feuerwehr behinderten.
Das ZDF zeigt zum Jahrestag die bedrückend gut erzählte Verfilmung der schrecklichen Ereignisse von 1992, die thematisch leider immer noch aktuell sind:

Wir sind jung. Wir sind stark. Hier der Link zum eine Woche in der Mediathek verfügbaren Film.
Wir sind Jung. Wir sind Stark.

2 Kommentare

  1. Pingback: Filmtipp: "Wir sind jung. Wir sind stark." über die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.