Springe zum Inhalt


Er hat einen neuen Job, in dem er endlich mal wirklich gebraucht wird. Glückwunsch.

Karl Klammer aka Clippy hat er sich offensichtlich selbstständig gemacht und kümmert sich von nun an nicht mehr um Word-Dokumente, sondern um Graffiti. Sein derzeitiger Arbeitgeber ist der Streetartist Scampi.


via