Springe zum Inhalt

Ein bisschen kafka'esk, dieses morbide "Kunstwerk". Rest in Peace, kleine Kakerlake. Immerhin scheinst du aber glücklich gestorben zu sein und bist offenbar in den Tod getanzt. Hoffen wir mal, dass die Musik gut ist, da wo du jetzt bist.


...weiterlesen "Eine tote tanzende Kakerlake"

Alle Jahre wieder....!

Posted by Smartoon on Samstag, 14. Januar 2017

Alle reden immer nur über die "Promis" im Dschungelcamp. Dabei sind die Kakerlaken ja die eigentlichen Stars der Sendung. Die sind schließlich immer da. Sogar mit ihrer ganzen Familie. Und für die ist es sicher auch nicht einfach, sich den ganzen Tag sinnlose Gespräche anhören zu müssen, um dann bei der nächsten Prüfung im Gesicht von Kader Loth zu landen. Wenn sie dort doch wenigstens auf echte Stars treffen würden...