In der ganzen Welt kämpft man gegen Terrorismus, Rassismus und Homophobie. Und wogegen sind die Deutschen aktuell so? Nun. Wir kämpfen dagegen, dass Frauen Fußballspiele kommentieren dürfen. Zumindest der dämlich Machospackenanteil unter uns, der leider gar nicht so klein zu sein scheint (siehe 800 Likes auf diesen mittelalterlichen Kommentar für diesen Artikel).

Ähnlich sah's auch auf Twitter aus. Gegen Witze hab' ich ja nix, aber dann müssen sie eben auch witzig sein - und sollten keinen langen Mariobarth tragen.

Best of Kommentare zu Kollegin Claudia #Neumann, der ersten Kommentatorin eines EM-Spiels der Männer. (via @hrinfo) pic.twitter.com/p2TzmAt3OJ

— Stefan Leifert (@StefanLeifert) 17. Juni 2016

via