Springe zum Inhalt

Political Beauty: 5 Millionen AfD-Flyer „ausversehen“ an den Recyclinghof geliefert

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das Zentrum für Politische Schönheit hat sich als Flyer-Lieferant ausgegeben und in den letzten Monaten 5 Millionen von der AfD in Auftrag gegebene Flyer dort hingebracht, wo sie hingehören: auf den Müll.
Und ich verstehe das viele negative Feedback ja gar nicht. Denn ich bin sehr zufrieden mit den Dienstleistungen vom FlyerserviceHahn und gebe 5 von 5 FCKNZS-Sternen. Auch für dieses politisch schöne Image-Video der sympathischen Fake-Flugblatt-Firma.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Unglaublich, aber wahr: Eine GmbH ohne Adresse, Handelsregistereintrag oder Steuernummer macht allen AfD-Verbänden in der Republik ein Angebot, das sie nicht ablehnen können – und akquiriert Aufträge in Millionenhöhe.

Flyerservice Hahn: Die echte Alternative für faule Nazis
Bei Preisen, so klein, dass man Sie mit bloßem Auge kaum erkennen kann und einem Allround-Service mit Hands-On-Mentalität wurde fast jeder Ortsverband schwach. Warum sollte eine Superpartei und echte Alternative ihre Flyer auch selbst verteilen wollen wie diese ganzen Trottel von den Altparteien?

Das Ergebnis: 85 faule Orts-, Kreis- und Landesverbände der AfD liefern und liefern in ein bundesweites Netzwerk von Logistikzentren unseres Weltmarktführers. Am Ende stehen: 5 Millionen Flyern. 72 Tonnen AfD-Müll. Willkommen beim Flyerservice Hahn.


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.