Springe zum Inhalt

Menschenleere Pixelorte

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kenze Wee (@kenze_wee) am


Eigentlich ist Waneella ja meine persönliche Pixelqueen, wenn es um digitales Stillleben in verpixelten Städten geht. Die Lockdown-Ästhetik der menschenleeren Cities der letzten Monate hat aber offenbar auch andere Pixelschubsers zu ähnlichen Bildern inspririert - oder zumindest fühle ich mich bei vielen dieser Kleinkunst-Pix von 6vcr, Kenze Wee und kldpxl daran erinnert. Hübsch sieht aber dennoch überall aus.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von sixveeceear (@6vcr) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Khaled (@kldpxl) am


 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Khaled (@kldpxl) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von sixveeceear (@6vcr) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kenze Wee (@kenze_wee) am

Ein Gedanke zu „Menschenleere Pixelorte

  1. Pingback: Menschenleere Pixelkunst | Was is hier eigentlich los

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.