Shindy feat. Oberbürgermeister Jürgen Kessing – Osteransprache für Bietigheim-Bissingen 2020


Der Oberbürgermeister von Bietigheim-Bissingen hat sich einen interessanten Feature-Gast für seine Corona-Osteransprache geholt, um möglichst viele Menschen aus seiner Kleinstadt, aber auch in ganz Deutschland zu erreichen. Und der Plan scheint aufgegangen zu sein. Das Video ist inzwischen auf Platz 6 der deutschen YouTube-Trends und hat nach nicht mal 24 Stunden bereits mehr als 'ne 1/4 Million Klicks.
Ich finde es zwar immer noch weird, dass wir in solchen Ausnahmesituationen kein besseres System haben, um sicherzustellen, dass wirklich alle die gleichen, oft lebenswichtigen Informationen bekommen, weil wir uns so auch in einer Pandemie gute Aufmerksamkeitsstrategien überlegen bzw. Marketinggrundlagen anwenden müssen. Wenn, dann finde ich die Idee, dass ein Politiker seine Ansprache zusammen mit einem Influencer oder in dem Fall Deutschrapper hält, aber gar nicht mal so absurd, wie sie auf den ersten Blick vielleicht wirkt (trotz der Sex-ohne-Grund-Platte im Hintergrund). Schließlich geht es ja darum, die Message auf die Straße zu bekommen. Das kann Rap ja bekanntlich ganz gut.
Auch wenn ich mir noch nicht so richtig vorstellen kann, dass Angela Merkel ihre nächste Rede zusammen mit Fler, Sido oder Kool Savas hält (wenn, dann bitte K.I.Z. inkklusive Kollabo-Track). Vor 2 Monaten konnte ich mir allerdings auch nicht vorstellen, dass 8 Wochen später eine Reisewarnung für die ganze Welt gilt und fast die gesamte Erde still steht. Insofern schließe ich aktuell eigentlich gar nichts mehr aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.