Hallo Sascha, du postest schon wieder gar nix, was soll der Quatsch – bist du tot oder sowas?


Nein, das noch nicht. Ich habe nur sehr viele Kölsch in Köln getrunken, mir dort mit netten Menschen eine nette Zeit gemacht und bin nun im Osten Deutschlands gelandet, wo das mit der Internetverbindung im Jahr 2019 ja immer noch so eine Sache ist.
Naja. Dafür ist das Wetter so schön, dass ihr hoffentlich sowieso gerade coolere Dinge zu tun habt, als irgendwelche Blogs zu lesen (ich kann ein kühles Bierchen in Köln-Ehrenfeld jedenfalls "wärmstens" empfehlen, wenn ihr Stadtteile mögt, in denen es ein Kebapland gibt). Ab morgen dürft ihr das dann aber auch wieder sein lassen und hier drauf klicken, wenn euch danach ist. Da geht's hier nämlich wieder einigermaßen normal (bzw. etwas verlangsamt durch die verschlafene deutsche Digitalisierung) weiter mit dem ganzen Quatsch. Bis dahin viel Spaß mit den kölschen Bad Boys. Jorjor, dat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.