Das Wahlergebnis der Erstwähler gibt noch Hoffnung


Keine Ahnung, ob dafür nur Artikel 13, FridaysForFuture und ein YouTube-Video verantwortlich sind, aber scheinbar gibt es noch Hoffnung. Das prognostizierte Wahlergebnis der jüngeren Generation sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus (hier die U30-Prozentvergabe). Da haben die CDU und die AfD nämlich ganze 50% weniger Stimmen und die Partei die Partei überholt neben der FDP sogar die SPD.
Und ich finde ja den Vorschlag eines Höchstwahlalters immer noch sehr gut (die Partei schlägt 18 Jahre vor dem Tod als Maximalwahlalter vor;o), möchte aber mindestens ein Mindestwahlalter ab 16. Dringend. Allein deswegen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.