Physikprofessor macht Observatorium zum Mega-R2-D2

Ein Observatorium der Fachhochschule Kaiserslautern als Mega-R2-D2, der die unendlichen Weiten des Weltalls beobachtet. Bemalt von einem Physikprofessor namens Hubert Zitt, der offensichtlich in jeder Hinsicht ein talentierter Nerd ist. Abgespacetes Ding. #StyleWars


via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.