Eine langsam ertrinkende Trump-Statue zur UN-Klimakonferenz


Trump steht das Wasser jetzt schon bis zum Hals. Zumindest als Statue, die anlässlich der UN-Klimakonferenz jeden Tag ein Stück weiter sinkt. Es sein denn, die USA stimmt den vereinbarten Klimaschutzzielen zu - dann kommt sie ans Land. Bis dahin ertrinkt der nichts tuende Trump-Doppelgänger an den Folgen seiner Politik.

"The statue was installed on a beach in southern Brazil and will continue to sink until the agreement is signed again. Only at the moment that the president signs the agreement again will his statue be placed in a safe place, serving as an example for other presidents who are still sinking."



via

1 Kommentar

  1. Pingback: Statue zur UN-Klimakonferenz – Trump steht das Wasser bis zum Hals - KlonBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.