Nach-der-Wende-Rap: Romano – König der Hunde


Romano bringt (als ehemaliger Schlagersänger in Metalkutte) Rap über die Genre-Grenzen und reißt damit Mauern ein. Und zwar mit einem Song über seine wilde Zeit als Ostkind nach der Wende. Deutsche Geschichte. Aufgearbeitet mit surrenden Bässen. Klingt gut, dieser König der Hunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.