Springe zum Inhalt

Sowas wie Trump würde in Deutschland nie gewählt werden… oh, really?

Was mich an der #USAWahl2016 am meisten verunsichert, ist dass Deutschland bei der kommenden Bundestagswahl ähnlich dumm sein könnte.

— anredo (@anredo) 9. November 2016

Was grenzt an unfassbarer Dummheit? Nun. Zur Zeit Mexiko und Kanada. Im Moment können wir uns über Trump und die achsoweit entfernte USofA ja gut lustig machen. Im nächsten Jahr könnte es bei uns mit der AfD, die den Sieg von Trump sicher feiert, schon ähnlich aussehen. In Sachen Rassismus nehmen sich die beiden ja eigentlich nix und auch sonst gibt's viele Überschneidungen (Stichwort AfDonald und so).
Vielleicht sollten wir den neuen 9/11 von daher eher als endgültigen Warnschuss sehen. Was im Amiland schief gelaufen ist, können wir hier nämlich noch verhindern. Noch.

"Die Amerikaner spinnen", sagt ein Land, in dem AfD und Co. mittlerweile stark steigende Prozente haben. Eigene Haustür und so. #USAWahl2016

— SCARYNATOR ? (@TobinatorLP) 9. November 2016

Ich hoffe alle Deutschen die jetzt betroffen über Trump sind gehen nächstes Jahr wählen und verhindern eine starke Afd im Bund

— Nicholas Schaefer (@TerraEbon) 9. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.