Springe zum Inhalt

Le U – Vom Skater zum DJ | Eine Halfpipe als Musikinstrument

Skateboarden und Musik gehören zusammen wie Spaghetti und Bolognese. Kein Muss, aber einfach eine saugute Kombi. Auch der Skater und Producer 20Syl mag das Zusammenspiel seiner beiden Hobbies. 
Mit einem Team aus Programmierern (von Sennheiser), weiteren Musikern und einigen Visual-Artists hat er eine Skateboardrampe gebastelt, die via Kinect-Kamera den Skater aufnimmt und seine Bewegungen auf Ableton überträgt. Die VJs lassen das Ganze im Anschluss so aussehen, als würde das Board live projizierte Tasten spielen. Die instrumentalische Halfpipe läuft skatet unter dem Projektnamen Le U.

Mit der musikalischen Halfpipe wird aus einem Sportgerät ein Instrument. Was kinderleicht aussieht, ist gespickt mit ausgefeilter Technik. Ein Jahr lang hat 20Syl mit einem Team an dem Projekt gearbeitet. Fährt man mit dem Skateboard auf der Halfpipe, aktivieren sich je nach Modus, Schnelligkeit und Fahrt unterschiedliche Sounds.
(mehr Infos auf Sennheiser)

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.