Springe zum Inhalt

Gegen die Wegwerfkultur: Gratis-Bananen in einem deutschen Supermarkt

Das Problem ist ja gar nicht, dass wir zu wenig Essen auf der Welt haben, sondern, dass wir zu viel wegwerfen. Das liegt nicht nur am Verbraucher (aber auch!), sondern auch an etwaigen Richtlinien und Gesetze der Lebensmittelindustrie, an die die Supermärkte zum Teil eben gebunden sind. 
Es geht aber scheinbar auch anders - wie dieses tolle Foto aus einem REWE zeigt. Hoffen wir mal, dass sich all die Aldis,  Nettos und Edekas da draußen ein Beispiel daran nehmen. Wäre mir schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.