Springe zum Inhalt

Eine Crew aus England parkour’t durch die USA | Abenteuer, epische Bilder & ein guter Soundtrack

 Eigentlich ist das Parkour-Filmchen vom StorroBlog ja nur ein Urlaubsvideo. Uneigentlich sieht aber jede zweite Szene wie gemalt aus und könnte von der Bildgewalt her zwischendurch durchaus mit Hollywoodmaterial mithalten. Dazu sind die Jungs aus der Chaps-Crew gar nicht mal so unbegabt, in dem, was sie da tun. Alles in allem ein ziemlich geiles Abenteuervideo mit 'nem noch geileren Soundtrack.
Wenn ich jetzt aber unbedingt was zum meckern finden müsste, dann das zu lang gezogene Intro, dass ich crazy wie ich bin, gleich mal weggeschnitten habe. Ansonsten kann (und sollte) man sich das prima geben. 

Musik:
Yolanda Be Cool - A Baru In New York ft. Gurrumul (Flume Remix)
LP - Into The Wild
Collapse Under the Empire - The Last Reminder 

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.