Springe zum Inhalt

Der zweite Trailer zu Christopher Nolan’s „Interstellar“ sieht unglaublich gut aus

.
 Im ersten Trailer zu Nolan's heiß erwarteten Interstellar konnte man ja noch nicht so wirklich was vom Film sehen. Im zweiten sieht das alles schon ganz anders (besser) aus. Und, ja, ich meine damit vor allem das Wurmloch am Ende, das mir gerade heftig Bock auf den Film macht.
"A group of explorers make use of a newly discovered wormhole to surpass the limitations on human space travel and conquer the vast distances involved in an interstellar voyage."
Was die Szenerie angeht, find ich's ziemlich gut, dass wir uns trotz des Sci-Fi-Modus im Film in der Jetztzeit befinden. Das macht das ganze irgendwie realistischer - und da steh ich drauf. 
Bin gespannt, ob das Teil letztendlich mit ähnlich starken Plot-Twists und verrückter Logik daherkommt wie ein Memento oder ein Inception. Bis jetzt bin ich aber noch guter Hoffnung, dass das was wird - wenn auch leider erst im November.  

(Trailer auf deutsch)
 via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.