Springe zum Inhalt

#Musikfernsehen #48 | Keys N Krates, Lykke Li & A$ap Rocky, Buraka Som Sistema, Until The Ribbon Breaks, Lemur (Ex-Herr von Grau)


 Ist eigentlich schon ein halbes Jahr alt, musste aber hier nochmal dringend her, weil ich's grad so abfeier. Keys N Krates mit ihrem Clip zum sehr eingängigen Dum Dee Dum. Im Video wird der Song den Amish People präsentiert, die ja sonst fern abseits jeglicher Electro-Beats und Ipods leben. Zwar nur im Mockumentary-Style, aber trotzdem irgendwie ganz schön geil.


Lykke Li und A$ap Rocky mit ihrem offiziellen Video zu No Rest For The Wicked. Wahrscheinlich einer der Nummern, die euch schon aufregen, weil sie überall gespielt werden. Aber einer der schöneren, wie ich finde.


Gar nicht mein Musikgeschmack, aber das Video von Buraka Som Sistema zu ihrem Song Stoopid ist so bunt und so explosionsartig, dass man es auf jeden Fall mal gesehen haben sollte. Stammt übrigens vom Streetartkünstler VHILS.


 Goldfish. So heißt der Song bzw. das neue Video von Until The Ribbon Breaks, der auf der hierzulande bisher leider unerschienen EP The Other Ones drauf ist.


Herr von Grau haben sich leider getrennt und werden unter dem Namen auch nix mehr veröffentlichen. Find ich persönlich ja sehr schade, aber: zumindest Benny ist schon mit seinem neuen Projekt Lemur und dem Song Casino am Start. Auch von Kraatz wird's aber was geben. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.