Springe zum Inhalt

Die Aussicht vom zweithöchsten Gebäude der Welt – 2 lebensmüde Ukrainer besteigen den Shanghai Tower


Back to the Roofs. Free-Climbing über Häuserdächer der Stadt scheint ja gerade wieder richtig in zu sein. 
Nach James Kingston und Mustang Wanted kommen nun die Ukrainer Vitaliy Raskalov and Vadim Makhorov daher. Gemeinsam sind sie mal ganz nebenbei auf den 650 Meter hohen Shanghai Tower in China geklettert und haben von dort aus die Aussicht über den Wolken genossen. Damit haben die Jungs einfach mal das zweithöchste Gebäude überhaupt erobert.
Falls ihr Höhenangst habt, klickt ganz schnell weg und lauft weg - falls nicht, gönnt euch unbedingt diesen K(l)ick!
Und weil der Blick einfach so umwerfend ist, bekommt ihr noch ein Instagram-Shot der Kletter-Action oben drauf:

 via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.