Auf Punkt 4 wäre ich von alleine vermutlich nicht gekommen, klingt aber durchaus einleuchtend.


Nach der Hackerkid-Diskussion folgt die Ohje-Deutschland-und-die-Digitalisierung-Diskussion folgt die Alle-ändern-ihr-Passwort-Diskussion. Und ich habe neulich überlegt, welches Passwort ich bei Anmeldungen nutze, bei denen ich eine Fake-Mail-Adresse benutze und mir kackegal ist, ob das jemand hackt oder nicht. Währenddessen hoffe ich, dass so in etwa auch die Liste der meistgenutzten Passwörter in German Neuland entstanden ist.

Top Ten deutscher Passwörter
123456
12345
123456789
ficken
12345678
hallo123
hallo
1234
passwort
master

via

Es beginnt beim "hallo" und endet bei "ficken". Die Top 10 der meistbenutzten Passwörter aus dem deutschen Neuland. Und anscheinend sind sehr viele Schalke-Fans in diesem Internet unterwegs.
International bleibt aber natürlich "123456" der Sieger. Glückwunsch. Und nun bitte nicht mehr wundern, wenn jedes Jahr hunderte Millionen Daten geleakt werden.

"Wirft man einen Blick auf die Top 10 der meistbenutzten Passwörter deutscher Nutzer, wundert sich niemand mehr, weshalb es regelmäßig zu Identitäts- und Datendiebstahl kommt. Die Forscher des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik (HPI) haben erneut bekannt gegeben, dass schwache und unsichere Passwörter weiterhin hoch im Rennen sind." (t3n)

Die Top 10 der meistgenutzten Passwörter des Jahres:

  1. hallo
  2. passwort
  3. hallo123
  4. schalke04
  5. passwort1
  6. qwertz
  7. arschloch
  8. schatz
  9. hallo1
  10. ficken
via & via