Springe zum Inhalt

.

Checkt dis, bevor ihr wegklickt: Nobodys Face und Tua machen heftig Hektik. Und ich glaub' ja, dass das neue Album vom Marsi-DJ gänzlich perfekt ist und jeder Track f*ckt. Hört mal rein. Ist seit heute erhältlich. Endlich!

.
via

.

Woche aus, Musik an. Diesmal entlass' ich euch mit dem neuen Track von Nobodys Face (u.a. einer der Beatmakers von Marsimoto) ins Wochenende. Und weil das Ding ein phänomenales Brett ist, dacht' ich mir gerade so: wann macht der Typ denn endlich mal ein Album? Die Antwort liefert die Info des wunderschön freakigen Videos:
"Mit »Niemandsland« hat Nobodys Face eine musikalische Welt erschaffen, die aus seiner Sozialisation und seinen Einflüssen zwischen HipHop und elektronischer Musik gespeist wird, dabei aber einen ganz eigenen, speziellen Geist in sich trägt. 

 »Niemandsland« erscheint am 11.11.2016 auf Four Music. Hier vorbestellen."

via