Nachdem die AfD nach Coca-Cola und Pepsi nun auch noch von Fritz!-Kola und Vita-Cola einen Korb bekommen haben und immer noch nichts außer Sauerkrautsaft trinken kann, hat Mark Brandis mal eine Alman-Coke für Patridioten entworfen, um die blauen Nazis nicht verdursten zu lassen. Mit Muckefuck & Wurstwasser. Prost, werte AfDoofis.
...weiterlesen "Alternatives Kartoffelwasser: Die AfD-Cola"

1

Von Cola gehasst. Von Pepsi verklagt. Der AfD bleibt bald nur noch Sauerkrautsaft. Oder Rosenkohlbrause. Und ich hätte das ganze Großkonzerne-gegen-AfD-Spielchen ja recht gerne nochmal mit McDonalds & Burger King (allein wegen der potentiellen Wut-Cheeseburger-Gags).